Rumänien: Weniger gleich als andere

25. Januar 2010 – Presseurop Dilema Veche

Cover

Drei Jahre nachdem die EU-Kommission die Richtlinie über die Gleichbehandlung ungeachtet der Rasse und die Richtlinie über die Geschlechtergleichstellung angenommen hat, die "jedem EU-Bürger ein Mindestmaß an rechtlichem Schutz vor Diskriminierung" garantieren sollen, zieht die Dilema Veche eine erste Bilanz. Die Wochenzeitung stellt fest, dass "Rumänien ein Konzentrat an negativen Beispielen bietet": Intoleranz gegenüber der sexuellen Orientierung und Diskriminierung zwischen Männern und Frauen am Arbeitsplatz. Weiter werden die Rumänen innerhalb der EU selbst diskriminiert, und zwar derart, dass sich die Zeitung fragt, "ob sie dieselben Chancen wie die anderen Europäer haben". Der von der Dilema Veche zitierte EU-Abgeordnete Cristian Predna ist diesbezüglich der Meinung, dass in Europa "die Barrieren auf dem Arbeitsmarkt für Rumänen noch nicht gefallen und die Roma stark von ethnisch begründeten Barrieren betroffen sind".

Factual or translation error? Tell us.