Redaktionsstatut

1. REDAKTIONELLE HINWEISE

VOXEUROP.EU ist ein Netzwerk verschiedener Unternehmen der Pressewelt, deren Journalisten die untenstehenden, sowie auch die jeweiligen nationalen redaktionellen Richtlinien respektieren.     VOXEUROP. EU macht sich eine thematisch breit gefächerte Berichterstattung zum europäischen Projekt zur Aufgabe, welches die Europäische Union durch die Presselandschaft seiner 27 Länder lebendig werden lässt, aber auch die für die Aufnahme in die Europäische Union kandidierenden Länder und den Rest der Welt berücksichtigt, indem es die Informationen, welche die EU und Europa im weiteren Sinne betreffen, auswählt, überprüft und verbreitet. Das von den Partnern von VOXEUROP. EU und seinen professionellen Journalisten verfolgte Ziel ist es, zur Entwicklung einer gut informierten Demokratiedebatte innerhalb der EU beizutragen. Die Mitglieder von VOXEUROP. EU und seine professionellen Journalisten handeln und bestimmen die Inhalte seiner „EU Dienste“ (d. h. der verbreiteten Programme, deren Themen die Europäische Union betreffen, und die im vorliegenden Vertrag vorgesehen sind, der VOXEUROP. EU an die Institutionen der EU bindet) unabhängig von jeder Anleitung, von jeglichem Druck oder Gesuchen, die von Institutionen der EU, Unternehmen, politischen Parteien oder anderen Interessengruppen, eines der Mitgliedstaaten der EU, eines anderen Landes oder einer anderen Institution ausgehen könnten. Die Mitglieder von VOXEUROP. EU stimmen den in der Funktionsweise und den editorischen Entscheidungen der Gruppe den gültigen ethischen Kriterien des Berufes vollständig zu. VOXEUROP.EU wird stets bemüht sein, die von der europäischen und internationalen Presse behandelten Debatten und Themen unparteiisch, ausgeglichen und offen zu reflektieren. Die Mitglieder von VOXEUROP. EU machen sich zur Aufgabe die von VOXEUROP. EU diskutierten Themen attraktiv und lebendig zu gestalten, und dies vor allem durch eine passende editorische Verarbeitung zu erreichen, die einen interaktiven Dialog mit seinen Lesern führt. Die Internetseite VOXEUROP. EU, die sich in 10 Sprachen äußert, bietet eine ausgewogene Verarbeitung der europäischen Aktualität. Unter „europäischer Aktualität“ ist keineswegs zu verstehen, dass die Ereignisse innerhalb der Union und seiner Mitglieder erschöpfend und ausreichend behandelt werden, sondern vielmehr, dass eine selektive Auswahl der großen Themen, Debatten und Meinungen getroffen und verfolgt wird, die den europäischen medialen Raum durchkreuzen. VOXEUROP.EU versucht nicht, die Aktivitäten der Kommission und der verschiedenen Gemeinschaftsorgane erschöpfend zu behandeln. Mittels seiner unparteiischen, aufbereiteten und von professionellen Journalisten kommentierten Berichte verfolgt Presseurop aufmerksam die Verbreitung  der institutionellen und politischen Aktualität und informiert über Aktionen und Politiken der Organe und Institutionen der EU innerhalb der 27 Mitgliedstaaten.

2. REGELN DER MODERATION

„Der Moderator von VOXEUROP. EU strebt die Wartung und Pflege eines Netwerkes der Mitglieder der Internetseite an, indem er diese mit den verfolgten Zielstellungen der Internetseite verbindet. Er analysiert die Beiträge der Internetbenutzer und erstellt Animationen: Gewinnspiele, häufig gestellte Fragen, Diskussionsforen, Online-Dialoge, Meinungsumfragen. Diese Aktivitäten sollen die Mitgliedschaften der Internetbenutzer je nach behandeltem Thema und von VOXEUROP. EU verfolgten Missionen fördern und begünstigen. Der Moderator gewährleistet die Verhütung und Sicherheit der Inhalte des wechselseitigen Austauschs zwischen den Mitgliedern. Seine Rolle als Moderator erlaubt ihm, die Personen auszuschließen, die die gültigen Gesetze und Regelungen und den editorischen Geist von PRESSEUROPE. EU nicht respektieren. Der Moderator der Gemeinschaft erstellt, unterhält und pflegt die Aktivitäten der Gemeinschaft, indem er diese mit Diskussionsthemen und allgemeinen Animationen versorgt. Dem Unternehmen erlauben die vom Moderator der Gemeinschaft realisierten Aktivitäten  eine wichtige Rückmeldung bezüglich der Eindrücke und der allgemeinen Zufriedenheit der Mitglieder. Dem Unternehmen wird somit ermöglicht, sein Angebot anzupassen und besser auf die Ansprüche und Anforderungen seines Publikums reagieren zu können. Ein Moderator der Gemeinschaft besitzt genaue Kenntnisse über VOXEUROP. EU und die Bereiche, in denen er arbeitet. Er ist somit fähig, auf die Anforderungen der Mitglieder der Gemeinschaft zu reagieren. Der Moderator der Gemeinschaft ist mit nachweislichen sozialen Kompetenzen ausgestattet. Aufgabe ist es, die Gemeinschaft über das Internetportal an VOXEUROP. EU zu binden. Der Moderator der Gemeinschaft verfügt über die notwendigen technischen Kenntnisse, um Informationen online zu stellen. Er weiß, wie man eine Internetseite animiert, um  qualitativ hochwertige Inhalte bieten zu können.“

3. DATENSCHUTZERKLÂRUNG

« Informationserfassung und Verwendung von VOXEUROP. EU: - Informationen, die es ermöglichen, den Benutzer zu identifizieren: VOXEUROP. EU kann Informationen sammeln, die vom Benutzer gesendet werden, wie beispielsweise sein Name, sein Vorname, seine E-Mail Adresse, sein Alter, um den Benutzer zu identifizieren, und ihm Informationen bezüglich VOXEUROP. EU zu schicken. VOXEUROP.EU sammelt ebenfalls andere Daten, die das Benutzerprofil betreffen, insbesondere persönliche Interessen, Geschlecht, Alter, Postadresse, Telefonnummer. Diese persönlichen Daten des Benutzers werden anderen Benutzern weder mitgeteilt, noch für diese zugänglich gemacht. - Informationen, die es nicht ermöglichen, den Benutzer persönlich zu identifizieren: die IP-Adresse, die Informationen zum Profil, die Gesamtdaten und der Browsertyp. Diese Daten werden verwendet, um die Internetseite zu verwalten, sowie deren Nutzung zu verfolgen und die angebotenen Dienste zu verbessern. Sie können an Dritte weitergeleitet werden, damit diese zum Benutzer passende Dienste und Anzeigen bereitstellen können. Die IP-Adressen der Benutzer werden aus Sicherheits- und Überwachungsgründen gespeichert.    VOXEUROP. EU oder ein Partner kann von Zeit zu Zeit die Patenschaft für ein Angebot oder einen Wettbewerb auf VOXEUROP. EU übernehmen. In diesem Fall können die Benutzer um persönliche Informationen gebeten werden, wie beispielsweise Name, E-Mail Adresse, Wohnanschrift, oder aber dazu aufgerufen werden, Fragen zu beantworten, um teilzunehmen. VOXEUROP.EU teilt diversen Partnern die persönlichen Informationen nur mit, wenn der Benutzer sich explizit damit einverstanden erklärt. Welche Datenschutzserklärung jeweils gültig ist wird in dem Moment deutlich gemacht, indem die die persönlichen Informationen erhebenden Auskünfte erbeten werden. Links       VOXEUROP. EU/de enthält Links zu anderen Internetseiten. VOXEUROP.EU ist für deren Datenschutzbestimmungen und weitere Praktiken nicht verantwortlich. Sobald der Benutzer auf einen Link klickt, der ihn auf eine andere Internetseite weiterleitet, ist der Benutzer dazu angehalten, sich über die Datenschutzbestimmungen der entsprechenden Internetseite zu informieren. Unsere Datenschutzpolitik regelt nur die Informationen, die auf VOXEUROP. EU erhoben werden. Korrektur/Aktualisierung oder Löschen von Informationen       Die Benutzer von VOXEUROP. EU können jederzeit einen Teil oder die gesamten persönlichen Informationen verändern oder löschen, indem sie sich mit ihrem Profil anmelden. Sicherheit Die Benutzerkonten von VOXEUROP. EU sind durch ein Passwort geschützt, das die Benutzer selbst erstellen. VOXEUROP.EU ergreift alle angemessenen und vorschriftsmäßigen Maßnahmen, um die Vertraulichkeit der Daten der Benutzerkonten zu gewährleisten. Unberechtigte Zugriffe oder Verwendungen, Störungen des Informatik-Materials oder der Software, sowie andere Faktoren können jederzeit die Sicherheit der Benutzerdaten gefährden. Für die Vertraulichkeit seines Passwortes ist der Benutzer allein verantwortlich. Der Benutzer muss VOXEUROP. EU unverzüglich darüber informieren, wenn sein Passwort unerlaubt verwendet wurde. Verbreitung und Freigabe der auf VOXEUROP. EU erhobenen Informationen              Unter Vorbehalt gegenteiliger Bestimmungen in dieser Datenschutzerklärung gibt VOXEUROP. EU keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, außer wir sind der Ansicht, dass diese Freigabe notwendig ist : (1) um in Übereinstimmung mit dem Gesetz zu handeln oder einer Vorladung, einer Anordnung einer Durchsuchung oder anderen juristischen Maßnahmen Folge zu leisten, die VOXEUROP. EU auferlegt werden, ob die französischen oder gemeinschaftlichen Rechtsvorschriften VOXEUROP. EU dazu zwingen oder nicht ; (2) um den Wortlaut des VOXEUROP. EU-Nutzungsvertrages zur Anwendung zu bringen oder unsere Rechte zu schützen; oder (3) um die Sicherheit der Öffentlichkeit und der Benutzer unserer Dienste zu schützen. Weitere Informationen finden Sie im untenstehenden Absatz « Veränderung unserer Datenschutzbestimmungen ». Veränderung unserer Datenschutzbestimmungen Wir können unsere Datenschutzbestimmungen gelegentlich verändern. In einem solchen Fall werden wir die Veränderungen auf unserer Internetseite bekannt geben, um die Benutzer darüber in Kenntnis zu setzen und diese immer wissen, welche Informationen wir erheben, wie wir diese verwenden und wann wir diese freigeben können. Jeder Benutzer, der die Internetseite nach der Veröffentlichung einer geringfügigen Veränderung nutzt, ist dazu verpflichtet, den Bestimmungen der besagten Veränderung zu entsprechen. Sollten wir jedoch Informationen verwenden, die es erlauben, die Benutzer persönlich zu identifizieren, und dies auf eine vom Zeitpunkt der Erhebung technisch und faktisch andere Art und Weise, so werden wir dies auf unserer Internetseite 30 Tage vorher bekanntmachen.

Leserkommentare

Wir veröffentlichen (und übersetzen zum Teil) Kommentare, die persönliche Ansichten, Expertenmeinungen, oder Informationen enthalten, die den Lesern beim Verständnis des Artikels helfen.

Wir akzeptieren alle Kommentare, in denen unsere Leser ihre Meinung(en) äußern, ganz egal welchen Standpunkt sie darin vertreten.

Wir löschen und überarbeiten all jene Kommentare, die unlesbar sind und/oder Beleidigungen, Hassreden oder verletzende Ausrücke enthalten.